21. - 29. Oktober 2017

Französische Woche Heidelberg

…fraternité

Eröffnung: Compagnie Vilcanota: Des cailloux sous la peau

Kategorien
Veranstalter: Französische Woche Heidelberg-Mannheim / dfk, Montpellier-Haus, Unterwegstheater
Eintritt: 20 € / ermäßigt 15 €
VVK Infos 15 € / ermäßigt 10 € (plus Vorverkaufsgebühr) VVK online unter www.reservix.de
Datum: Freitag, 14. Oktober 2016
Beginn: 19:30 Uhr
Sonst, Infos

19:30 Uhr offizielle Eröffnung

20:00 Uhr Des Cailloux sous la peau

Eröffnung: Compagnie Vilcanota: Des cailloux sous la peau

Was hat der Erfinder eines Blutdruckmessgeräts mit Tanz aus Montpellier zu tun? Ganz einfach: dem vielseitigen und äußerst originellen Arzt und Wissenschaftler Etienne-Jules Marey (1830-1904) lagen vor allem Bewegungsphänomene am Herzen. Mithilfe der Chronophotographie untersuchte er diese bei Menschen und Tieren und inspirierte künftige Künstlergenerationen mit seinen Aufnahmen.

Auch für den Choreographen Bruno Pradet ist die von Marey sichtbar gemachte Bewegung Inspiration und Motivation. Bei „Cailloux sous la peau“ bekommen Talkum, Sand, Nebel und Tücher Hauptrollen zugewiesen. Ihr Fließen, Rieseln, Wabern und Segeln macht Bewegung auf ungewöhnliche Weise sichtbar. Auch der Einsatz der Tänzer ist diesem Motiv verpflichtet, sie bewegen sich und die Materie und sie transportieren den Zuschauer durch die Räume. Die Hebelhalle  wird zum Parcours für das 'wandernde' Publikum,  das unerwartete Bilder, kurzlebige Effekte und ein faszinierendes Spiel mit Bewegung und ihrer Wahrnehmung erleben. 

Begrüßung: Dr. Erika Mursa, Festivalleitung

Grußworte: Philippe Etienne, Botschafter der Französischen Republik und Dr. Joachim Gerner, Bürgermeister der Stadt Heidelberg

Anschließender Empfang für alle Gäste.

Mit freundlicher Unterstützung des Bureau du théâtre et de la danse des Institut Français Deutschland

Tanzperformance