15.-24. Oktober 2021

Französische Woche Heidelberg

  • Les parfums d'autrefois - Chansons aus Kanada & Frankreich - VERSCHIEBUNG!
  • Les cent et une nuits de Simon Cinéma
  • Theaterszene Québec - Neue Stücke aus Kanada
  • Michel Piccoli: Hommage an Monsieur Cinéma
  • Hommage à Graeme Allwright. Chansonsabend mit Anabelle Hund und Marco Cruz Hommage à Graeme Allwright. Chansonsabend mit Anabelle Hund und Marco Cruz
  • Les parfums d'autrefois - Chansons aus Kanada & Frankreich - VERSCHIEBUNG!

    Im Rahmen des diesjährigen Themas „Kanada" der Französischen Woche interpretiert das Heidelberger Musikensemble neben originär französischen Chansons auch französischsprachige Musik kanadischer Künstler von Paris bis Montréal. Stimmungsvolle, heitere oder melancholische Chansons, die wie…

  • Les cent et une nuits de Simon Cinéma

    FR/GB 1995, R: Agnès Varda, 101 min, D: Michel Piccoli, Marcello Mastroianni, Henri Garcin, OmeU Eine höchst eigenwillige Liebeserklärung an das Kino anlässlich seines 100. Jubiläums im Jahre 1995: Agnès Varda erdachte sich damals nämlich Simon Cinéma, einen scheuen alten Herrn, …

  • Theaterszene Québec - Neue Stücke aus Kanada

    Kanada ist Gastland der Frankfurter Buchmesse. Aus diesem Anlass stellen Mitglieder des Schauspielensembles drei aktuelle Theatertexte aus Québec in einer Lesung vor: »Zeit des Lebens« von Evelyne de la Chenelière, »Le brasier« von David Paquet und »Mes enfants n'ont pas peur du noir« von…

  • Michel Piccoli: Hommage an Monsieur Cinéma

    Michel Piccoli: Hommage an Monsieur Cinéma Er war einer der letzten großen europäischen Schauspieler, dieser melancholische Flaneur des Kinos. Seine Grandezza, seine Hintergründigkeit, seine Virilität, die Intensität seines Schauens bleiben unvergessen. Niemand …

  • Hommage à Graeme Allwright. Chansonsabend mit Anabelle Hund und Marco Cruz

    Im Januar 2020 verstarb der Chansonnier Graeme Allwright in Paris. Der gebürtige Neuseeländer wurde in den 70er Jahren in Frankreich vor allem durch seine französischen Adaptationen vieler bekannter Songs von Leonard Cohen oder Bob Dylan sehr populär. Die deutsch-französische Sängerin …

Rückblick 2020

Aktuelles

Die Französische Woche Heidelberg findet in diesem Jahr vom 15.-24. Oktober statt. Schwerpunkte werden Montpellier und die Occitanie sein – hier sind 60 Jahre Städtepartnerschaft zu feiern – sowie das frankophone Kanada anlässlich des Gastlandauftritts bei der Frankfurter Buchmesse.

Wenn Sie sich mit einem eigenen kulturellen Beitrag an unserem Frankreich-Festival beteiligen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an: kontakt [AT] franzoesische-woche-heidelberg [PUNKT] de

Bedingungen für Ihre Teilnahme finden Sie hier.

 

Sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt, finden Sie beim dfk, der die Französische Woche verantwortet, ganzjährig ein französisches Kulturangebot:

http://www.deutsch-franzoesischer-kulturkreis.de/

Die Französische Woche Heidelberg ist auch auf Instagram vertreten!

Unseren Login-Bereich und Informationen für Akteure finden Sie im Menü im Bereich Akteure.

Über uns

Im Herbst 2006 wird der Grundstein für das Festival „Französische Woche Heidelberg“ gelegt. Die Idee, französische Kultur in der Stadt zu leben und zu beleben, findet schnell ein begeistertes Publikum und viel Unterstützung bei der Stadt sowie kulturellen Institutionen und Akteuren. 

Mit etwa 50 Veranstaltungen rund um die deutsch-französische Kultur aus nahezu allen kulturellen und künstlerischen Sparten ist die Französische Woche anschauliches Beispiel dafür, wie die deutsch-französische Freundschaft in Heidelberg und Umgebung gelebt wird. 

Weiterlesen

Programmbroschüre 2020

Broschuere 2020 titel

Die Programmbroschüre 2020 finden Sie hier zum herunterladen.

Programmbroschüre

Facebook

Pressespiegel 2020

Pressespiegel 2020 ansehen

Postkarten

Postkarte-liberte-egalite.jpg

Unterstützt durch die Stadt Heidelberg

HD Logo