15.-24. Oktober 2021

Französische Woche Heidelberg

  • Der kurzen Rede langer Sinn / Le long sens du court discours.
  • 21 x 29,7. Objekttheater aus Grand Est
  • Auf französischen Spuren in Heidelberg
  • Französische Woche in den Mensen
  • Frankreich abseits der Küsten A2+ - La France de l’arrière pays
  • Der kurzen Rede langer Sinn / Le long sens du court discours.

    Dichter und Denker haben sich immer wieder mit Aphorismen beschäftigt, doch bleibt dieser kleinen Literaturform größere Anerkennung versagt. Den prägnanten Denkanstößen französischer Herkunft soll hier der Platz eingeräumt werden, den sie verdienen. Und das gleich in dreifacher Form: Zum …

  • 21 x 29,7. Objekttheater aus Grand Est

    Phantasie, Freiheit, Innovation – dies sind die Werte, die Gingolph Gateau in seinem Stück mit dem nach Norm und Präzision klingenden Titel 21 x 29,7 transportiert. Ort des Geschehens ist dabei ausgerechnet eine Papierfabrik, in welcher Gateau die Qualitätskontrolle von Papierblä…

  • Auf französischen Spuren in Heidelberg

    Stets lockte Heidelberg französische Besucher an, die in die Stadt strömten und sich von ihr haben verzaubern lassen. Studenten, Poeten und Staatsmänner, alle waren begeistert von der Stadt und ihrem Flair. Mit dem Rad fahren wir von der Altstadt über die Bahnstadt nach Neuen- und …

  • Französische Woche in den Mensen

    Frankreich und Kochkunst – das gehört einfach zusammen. Das sieht man auch beim Studierendenwerk Heidelberg so, weshalb in zeughaus und Zentralmensa wahre Klassiker der traditionellen französischen Küche serviert werden. Von Bœuf bzw. Pilzgulasch bourguignon über Ratatouille, Quiche …

  • Frankreich abseits der Küsten A2+ - La France de l’arrière pays

    Anhand von Bildmaterial werden beliebte Ferien-Regionen Frankreichs (Périgord, Alpes de Haute Provence, Auvergne, u. a.) mit ihren historischen und landschaftlichen Besonderheiten vorgestellt. Die Unterrichtssprache ist Französisch und Deutsch.…

Rückblick 2020

Aktuelles

Die Französische Woche Heidelberg findet in diesem Jahr vom 15.-24. Oktober statt. Schwerpunkte werden Montpellier und die Occitanie sein – hier sind 60 Jahre Städtepartnerschaft zu feiern – sowie das frankophone Kanada anlässlich des Gastlandauftritts bei der Frankfurter Buchmesse.

Wenn Sie sich mit einem eigenen kulturellen Beitrag an unserem Frankreich-Festival beteiligen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an: kontakt [AT] franzoesische-woche-heidelberg [PUNKT] de

Bedingungen für Ihre Teilnahme finden Sie hier.

Beim Deutsch-Französischen Kulturkreis, der die Französische Woche verantwortet, finden Sie das gesamte Jahr über ein Programmangebot zu frankophoner Kultur.

http://www.deutsch-franzoesischer-kulturkreis.de/

Die Französische Woche Heidelberg ist auch auf Instagram vertreten!

Unseren Login-Bereich und Informationen für Akteure finden Sie im Menü im Bereich Akteure.

Über uns

Im Herbst 2006 wird der Grundstein für das Festival „Französische Woche Heidelberg“ gelegt. Die Idee, französische Kultur in der Stadt zu leben und zu beleben, findet schnell ein begeistertes Publikum und viel Unterstützung bei der Stadt sowie kulturellen Institutionen und Akteuren. 

Mit etwa 50 Veranstaltungen rund um die deutsch-französische Kultur aus nahezu allen kulturellen und künstlerischen Sparten ist die Französische Woche anschauliches Beispiel dafür, wie die deutsch-französische Freundschaft in Heidelberg und Umgebung gelebt wird. 

Weiterlesen

Programmbroschüre 2020

Broschuere 2020 titel

Die Programmbroschüre 2020 finden Sie hier zum herunterladen.

Programmbroschüre

Facebook

Pressespiegel 2020

Pressespiegel 2020 ansehen

Postkarten

Postkarte-liberte-egalite.jpg

Unterstützt durch die Stadt Heidelberg

HD Logo