12. bis 21. Oktober 2018

Französische Woche Heidelberg


Soirée Chansons, Pop et Jazz

Kategorien
Veranstalter: IGP Edingen-Neckarhausen e.V.
Eintritt: 15 €, Mitglieder 12 € (ermäßigt 10 €)
VVK Infos Telefonische Reservierung möglich unter 06203-108950
Datum: Samstag, 20. Oktober 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr
Soirée Chansons, Pop et Jazz
Susanne Surblys

Die Mischung macht’s. Es ist die Mischung aus zeitlosem Pop, Soul und Jazz in französischer, englischer und deutsche Sprache, die das Duo Deux Cafés longs ausmacht. Von Adele über Patricia Kaas, Rio Reiser, Liane Foly und Tracy Chapman geht die Reise bis zu Zaz nach Frankreich. „Wir legen uns musikalisch nicht auf ein Genre fest, sondern spielen, was uns besonders gefällt und berührt“, begründet Sängerin Susi Surblys die Songauswahl des Duos. Für Abwechslung sorgen die beiden Musiker, indem sie ihre Stücke nicht nur mit dem Keyboard, sondern auch dem Akkordeon und der Gitarre begleiten. So werden Titel wie A night like this von Carol Emeraud, Ella, elle l‘a von France Gall, Je veux von Zaz und La corrida von Francis Cabrel zu einem ganz besonderen Ohrenschmaus. Nachdem sie als Schülerin Gitarrenunterricht hatte und dabei auch ihre Stimme entdeckte, nahm sie an mehreren Jazzworkshops teil, sang bei einem Ensemble mit und war zunächst von 1998–2008 Frontfrau der Coverband Softouch aus Östringen. Seit 2008 ist sie mit der Band Teamplay aus dem Rhein-Neckar-Raum unterwegs. Begleitet wird sie am Flügel von Roland Surblys Auch er kann auf eine langjährige Musikkarriere zurückblicken: Schon mit 8 Jahren nahm er Akkordeon- und Klavierunterricht und feierte sein Popdebüt mit der Schülerband des Kurpfalz-Gymnasiums in Mannheim. Während seines Musikstudiums stieg er in die Welt der Jazzstandards ein und gibt ebenfalls seit 2008 in der Band Teamplay den Ton an.