11. bis 20. Oktober 2019

Französische Woche Heidelberg


Treibt das deutsch-französische Tandem noch die europäische Integration voran?

Veranstalter: Friedrich Ebert-Haus/Junge Europäer - JEF Heidelberg/Mannheim
Eintritt: frei
Datum: Sonntag, 13. Oktober 2019
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Treibt das deutsch-französische Tandem noch die europäische Integration voran?
© Sabine Arndt; Céline Théret

Das Jahr 2019 fing mit der feierlichen Unterzeichnung des Aachener Vertrags im Januar für das „couple franco-allemand“ hoffnungsvoll an. In Zeiten des Umbruchs und der Unsicherheiten schien man sich auf das Tandem verlassen zu können. Anschließend folgte jedoch eine Phase der Ernüchterungen, die noch nicht beendet ist: Die deutsche Antwort auf Macrons Reformvorschläge für die EU sowie offene Meinungsverschiedenheiten zwischen Kanzleramt und Élysée im Umfeld der Neubesetzung der europäischen Spitzenjobs. Wieder stellt sich die Frage: Quo vadis, Europa? Welche Zukunft für die deutsch-französische Achse in Europa? Dr. Franziska Brantner, europapolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, und Frédéric Petit (MoDem), Abgeordneter der Assemblée Nationale für den 7. Wahlkreis der Franzosen im Ausland, diskutieren bei einer politischen Matinée über die Frage, welche Impulse das Tandem Merkel / Macron Europa und seinen Institutionen geben kann.