9. – 18. Oktober 2020

Französische Woche Heidelberg

  • Friedrich Dürrenmatt - Karikaturen / Caricatures.
  • La fin du monde, et après ? Sociologie des survivalistes et des preppers
  • Instable. Compagnie Les Hommes penchés
  • Höfische Damen und Ritter: Mittelalter und Renaissance in der französischen Vokalmusik des 19. Jahrhunderts
  • Belle de Jour - Schöne des Tages
  • Friedrich Dürrenmatt - Karikaturen / Caricatures.

    In Zusammenarbeit mit dem Centre Dürrenmatt Neuchâtel präsentiert das Kurpfälzische Museum eine bislang wenig bekannte Seite des Schweizer Schriftstellers, Dramatikers und Malers.Friedrich Dürrenmatt zeichnete Zeit seines Lebens mit Leidenschaft. Schon zu Studienzeiten karikierte er seine …

  • La fin du monde, et après ? Sociologie des survivalistes et des preppers

    Klimawandel, Pandemie, Tsunami, Atomkatastrophe, allgemeines Black-out oder gar eine Zombie Invasion -  Katastrophen sind ebenso zahlreich wie anscheinend unvermeidlich. So gibt es Menschen, die sich darauf vorbereiten, indem sie Nahrungsvorräte zusammentragen, Notunterkünfte bauen, Waffen…

  • Instable. Compagnie Les Hommes penchés

    Instable, also instabil und fragil, das scheint in diesem Solostück von Christophe Huysman und der Compagnie Les Hommes penchés so ziemlich alles zu sein. Auf einem riesigen, aus wackligen Brettern bestehenden Plateau versucht der Akrobat Nicolas Fraiseau einen chinesischen …

  • Höfische Damen und Ritter: Mittelalter und Renaissance in der französischen Vokalmusik des 19. Jahrhunderts

    Bereits im 18. Jahrhundert entwickelte sich eine idealisierte Anschauung des Mittelalters und der Renaissance, die ihren Weg nicht nur in die Architektur, Malerei und Literatur fand, sondern auch in die Musik der frühen und späteren Romantik. Florence Launay (Gesang und Moderation) und Philippe…

  • Belle de Jour - Schöne des Tages

    FR/IT 1967, R: Luis Buñuel, 100 min, D: Catherine Deneuve, Michel Piccoli, Jean Sorel, OmU Diskreter Charme, hintersinnige Perversion – kaum ein anderer Schauspieler als Piccoli hat so unnachahmlich diese Eigenschaften verkörpert wie in Buñuels französischem Spätwerk. Aus ihrer …

Aktuelles

Wir freuen uns mitzuteilen, dass die Französische Woche auch in diesem Jahr stattfinden kann und heißen Sie vom 9.-18. Oktober willkommen. Die Eröffnung feiern wir am Freitag, 9. Oktober 2020 um 19.30 Uhr in der Hebelhalle, Heidelberg. Die Compagnie Les hommes penchés zeigt Instable, ein akrobatisches Spiel über Scheitern und Gelingen, Stürzen und Wiederaufrichten. Über das weitere Programm und die Veranstaltungsorte sowie die in diesem Jahr veränderten Anmeldebedingungen halten wir Sie über die Website und Social Media auf dem Laufenden.

Die Französische Woche Heidelberg ist seit kurzem auch auf Instagram vertreten!

Unseren Login-Bereich und Informationen für Akteure finden Sie im Menü im Bereich Akteure.

Über uns

Im Herbst 2006 wird der Grundstein für das Festival „Französische Woche Heidelberg“ gelegt. Die Idee, französische Kultur in der Stadt zu leben und zu beleben, findet schnell ein begeistertes Publikum und viel Unterstützung bei der Stadt sowie kulturellen Institutionen und Akteuren. 

Mit etwa 50 Veranstaltungen rund um die deutsch-französische Kultur aus nahezu allen kulturellen und künstlerischen Sparten ist die Französische Woche anschauliches Beispiel dafür, wie die deutsch-französische Freundschaft in Heidelberg und Umgebung gelebt wird. 

Weiterlesen

Postkarten

Postkarte-liberte-egalite.jpg

Programmbroschüre 2020

Broschuere 2020 titel

Die Programmbroschüre 2020 finden Sie hier zum herunterladen.

Programmbroschüre

Facebook

Unterstützt durch die Stadt Heidelberg

HD Logo