13.-23. Oktober 2022

Französische Woche Heidelberg

  • Viva Maria - Eröffnung der Louis-Malle-Filmreihe mit Empfang
  • Les objets volants: Circus Puzzle - Eröffnung der Französischen Woche
  • Okzitanien-Tag: Occitània, mon pais
  • Louis Malle: Au revoir, les enfants
  • Marché / Artisanat / Photographie
  • Viva Maria - Eröffnung der Louis-Malle-Filmreihe mit Empfang

    1965, 120 Minuten mit Jeanne Moreau, Brigitte Bardot, George Hamilton, Gregor von Rezzori etc. Schon, dass er die beiden Ikonen des französischen Kinos, Jeanne Moreau und Brigitte Bardot, zusammengeführt hat, ist eine grandiose Leistung von Louis Malle. Beide können sich mit …

  • Les objets volants: Circus Puzzle - Eröffnung der Französischen Woche

    Manege frei für Les Objets Volants und ihr Stück Circus Puzzle! Der Name der Compagnie ist Programm, wenn die klassischen Accessoires der Zirkuswelt – Einrad, Jonglierbälle und Zirkusreifen – zu wahrhaft fliegenden Objekten werden, von den Artisten mit verblüffender Leichtigkeit in Szene …

  • Okzitanien-Tag: Occitània, mon pais

    Man reibt sich die Augen: Ist der Midi de la France nicht einfach Südfrankreich, eine sonnendurchwirkte Landschaft, deren Bevölkerung Französisch lediglich weniger nasal spricht? In Wahrheit ist der Süden Frankreichs eine uralte Kulturlandschaft: Okzitanien. Ralf Rieber führt uns in…

  • Louis Malle: Au revoir, les enfants

    1987, 105 Min. mit Gaspard Manesse, Raphaël Fejtö, Francine Racette, Philippe Morier-Genoud Dieser Film, der auf einem Kindheitserlebnis von Louis Malle beruht, ist der persönlichste und berührendste, den er gedreht hat. Nachdem er sich schon 1972 in Lacombe Lucien intensiv …

  • Marché / Artisanat / Photographie

    Der Samstagsmarkt in der Weststadt beteiligt sich seit 2018 an der Französischen Woche Heidelberg und bringt französisches Lebensgefühl auf den Wilhelmsplatz. Es werden französische kulinarische Spezialitäten angeboten, Textiles aus Stoffen einer südfranzösischen Manufaktur und vieles …

Aktuelles

Die Französische Woche Heidelberg findet 2022 vom 13.-23. Oktober statt.

Die Eröffnung zur Ausstellung Frauenzahlen zählen am 15.10. muss leider auf den 23.10. um 17 Uhr verschoben werden. Die Ausstellung ist vom 23.-29.10. täglich von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

Der am Samstag, 15.10. aus technischen Gründen ausgefallene Vorfilm Vive le tour  wird am kommenden Freitag, 21.10. im Anschluss an den Film Zazie dans le métro gezeigt.

Beim Deutsch-Französischen Kulturkreis, der die Französische Woche verantwortet, finden Sie das gesamte Jahr über ein Programmangebot zu frankophoner Kultur.

http://www.deutsch-franzoesischer-kulturkreis.de/

Die Französische Woche Heidelberg ist auch auf Instagram vertreten!

Unseren Login-Bereich und Informationen für Akteure finden Sie im Menü im Bereich Akteure.

Über uns

Musik, Film, Literatur, Theater, Nouveau Cirque, Bildende Kunst, Kulinarik, Gesellschaft, Geschichte – die Französische Woche spielt mit nahezu allen Sparten von Kultur und Kunst. Seit 2006 setzt sie dabei jedes Jahr neue inhaltliche Schwerpunkte. Unsere kulturelle Neugier überschreitet Grenzen – geografische, gattungsspezifische und zeitliche. Wir werfen einen Blick auf den Nachbarn Frankreich ebenso wie auf weitere französischsprachige Länder. Wir verstehen Kultur in sehr breitem Sinn mit Angeboten für alle, ob mit oder ohne Französischkenntnissen, und eine "Woche" dauert bei uns gut zehn Tage.

Weiterlesen

Programmbroschüre 2022

Titelbild Broschuere 2022 Die Programmbroschüre 2022 finden Sie hier zum herunterladen.

 Programmbroschüre

Pressespiegel 2021

pressespiegel 2021

Facebook

Postkarten

Postkarte Occitanie

Unterstützt durch die Stadt Heidelberg

HD Logo