15.-24. Oktober 2021

Französische Woche Heidelberg

Auf den Spuren einer Städtepartnerschaft – Sur les traces d'un jumelage

Veranstalter: Stadt Heidelberg
Eintritt: frei
VVK Infos Bitte benutzen Sie unseren Benutzungsantrag. Sie finden ihn unter www.stadtarchiv.heidelberg.de/archivbenutzung
Datum: Freitag, 15. Oktober 2021
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Auf den Spuren einer Städtepartnerschaft – Sur les traces d'un jumelage
Foto: Stadtarchiv/Fotograf Hans Speck

„Denselben Werten des Geistes und der Freiheit verpflichtet“ – „attachées aux mêmes valeurs de l’esprit et de la liberté“: Mit diesen Worten beschlossen die Stadtoberhäupter von Heidelberg und Montpellier 1961 die Menschen in ihren Städten enger miteinander zu verbinden. Wie kam es dazu? Heidelberger Schülerinnen und Schüler erwartet im Stadtarchiv eine Zeitreise in die frühen 1960er Jahre: Unter fachkundiger Anleitung bei der Interpretation zeitgenössischer Bilder und Texte unterschiedlichster Formate – offizielle Dokumente, Presseartikel usw. – werden Akteure und ihre Ideen lebendig. Der Blick zurück nach 60 Jahren eröffnet zugleich eine kritische Bestandsaufnahme: Was bedeutet uns diese Partnerschaft heute und was können wir tun, um sie mit Leben zu erfüllen?

Grundkenntnisse in Französisch sind hilfreich, Übersetzungshilfen sind vorhanden. 

Bild: Besuch aus Montpellier: eine Gruppe Schülerinnen der Gymnastikschule C.R.E.P.S. als Gäste des Heidelberger Hochschulinstituts für Leibesübungen, Ankunft am Hauptbahnhof